Mittwoch, 19. März 2014

Hallo liebe Leute!

Heute habe ich für euch ein Rezept für leckere Frühlingsherzen.
Mit diesen Herzen könnt ihr eure Liebsten überraschen oder ihnen einfach mal danke sagen.

Das Rezept für Frühlingsherzen

-250g Mehl
-65g Zucker
-125g Butter
-Mark einer Vanilleschote
-1 Bio-Zitrone
-1 Pck. Vanillezucker
-1 Ei
-1 Prise Salz
-Puderzucker
-Rote Lebensmittelfarbe

Die Zubereitung:
Das Mehl, den Zucker und Vanillezucker miteinander vermischen.
Anschließend das Ei und die Butter hinzufügen und miteinander vermengen, nun die Schale der Bio-Zitrone und die Mark der Vanilleschote hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten.

Dann den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Nach einer Stunde den Teig aus dem Kühlschrank holen und den Teig mit Hilfe eines Nudelholzes dünn ausrollen und anschließend mit einer Herzform ausstechen. Diesen Prozess solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Danach die Kekse für ca.10-12 Minuten bei 160°C backen.

Jetzt die Kekse auskühlen lassen und wenn die Kekse ausgekühlt sind, Puderzucker mit dem Saft der Zitrone vermischen und anschließend die rote Lebensmittelfarbe hinzufügen, alles miteinander vermischen und die Kekse mit dem Zuckerguss bestreichen.

Natürlich könnt ihr den Zuckerguss auch weg lassen, die Kekse schmecken ohne Zuckerguss auch super lecker. Gerne könnt ihr die Kekse auch nach euren Wünschen gestalten bzw. dekorieren.







Ich wünsche euch viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

Eure Julia





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen