Montag, 2. Juni 2014

Meine Reise nach Berlin

Hallo liebe Leser und Leserinnen!

Vor einigen Tagen habe ich die wunderschöne Hauptstadt ,,Berlin“ besucht.

Doch leider spielte das Wetter nicht ganz mit, so richtig schön wurde es erst, als ich zurück in die Heimat gefahren bin, daher habe ich auch noch nicht so viel von Berlin gesehen, aber an 4 Tagen kann man auch nicht alles von Berlin sehen, die Stadt ist einfach riesig.

Neben ein paar Sehenswürdigkeiten, die ich gesehen habe, habe ich mich schon seit meinem letzten Berlin-Aufenthalt 2012 gefragt, gibt es eigentlich die ,,perfekte Currywurst“?
Denn Berlin und Currywurst ist ja praktisch wie Paris und Baguette.

Ich habe mich zwar nicht durch ganz Berlin durchprobiert, was die Currywurst angeht, aber ich habe eine der leckersten Currywürste überhaupt gegessen.
Undzwar bei ,,Zur Bratpfanne“ in Berlin-Steglitz. Das Personal war wirklich sehr freundlich und das Essen kam ratzfatz. 

Ganz zu schweigen von den Preisen, wirklich voll okay, hier in NRW muss man zum teil fast 3 Euro für eine Currywurst zahlen oder noch mehr. Aber ich denke mal es liegt auch an der ,,Currywurststadt Berlin“ das die Würste da etwas billiger sind als hier.


Wusstet ihr eigentlich, dass Currywürste ohne Darm typisch für Berlin sind? 


Ich nicht, umso gespannter war ich darauf eine zu probieren, wirklich sehr sehr köstlich, falls ihr mal in Berlin seid, müsst ihr unbedingt ,,Zur Bratpfanne“ gehen.


 ,,Stammhaus" in Berlin-Steglitz, Schloßstraße/ Ecke Kieler Straße



Mein persönlicher Esstipp dort: Currywurst ohne Darm mit Pommes und Mayo.



Sehr sehr lecker, nur leider finde ich es sehr schade, dass manche Kunden ihr Essen nicht schnell genug bekommen können und dann unfreundlich zum Personal werden. Wobei ich denke, dass es eher Touris sind, denn echte,,Berliner“ sind doch wirklich sehr sympathisch. 

Weitere Infos zur Bratpfanne könnt ihr euch hier angucken: www.zurbratpfanne.de

Außerdem habe ich in Berlin einen der leckersten Döner überhaupt gegessen, besonders für mich als Knoblauch-Fan war der Döner so so lecker mit dieser köstlichen Knoblauchsauce.



Hier die Adresse, falls ihr mal in der Nähe seid: 
 XL Döner Sophie
Schlossstr. 27b
12163 Berlin


Wie immer gab es für mich einen Döner ohne Rotkohl.






So falls ihr mal nach Berlin kommt, bitte probiert unbedingt die leckere Currywurst und den Döner.

Liebe Grüße und schönen Tag euch noch!

Julia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen