Mittwoch, 30. Juli 2014

Nudelsalat a lá Julia

Ich wünsche euch einen wunderschönen Guten Abend!

Heute gibt es für euch einen Nudelsalat a lá Julia, warum es heute Nudelsalat gibt?

Ich möchte mit dem Nudelsalat an einem Blog-Event teilnehmen, undzwar an Ina Is(s)t  1. Blogevent.
Gesucht werden Salatdressings jeglicher Art. Das können Dressings für Blattsalate, Nudel- oder Karoffelsalate, Getreidesalate und vielleicht auch Obstsalate sein.


So und nun komme ich zu meinem Nudelsalat a lá Julia

Die Zutaten: 
-150g Nudeln( z.B. Penne)
- 1 Fleischtomate
-1 Kugel Mozzarella
- 1 Minigurke
- Knoblauch (granuliert)
-Salz
-Pfeffer
-Basilikum
-Olivenöl
-Wasser

Die Zubereitung: 
Als erstes kocht ihr die Nudeln, schaut am Besten auf der Packung nach wie lange eure Nudeln kochen müssen, bei mir hat das Kochen der Nudeln ca.10 Minuten gedauert.
Anschließend lässt ihr die Nudeln abkühlen, danach schneidet ihr die Tomate, Mozarrella und die Gurke in kleine Würfel. Als nächstes fügt ihr zu denausgekühlten Nudeln 2 Esslöffel Olivenöl und 2 Esslöffel Wasser hinzu und verrührt alles, nun wird alles je nach Geschmack mit Basilikum, Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzt, zum Schluss wird das Gemüse und Mozarrella kurz untergerührt.

Et voilá, schon habt ihr einen leckeren Nudelsalat.




 Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Julia


1 Kommentar:

  1. Klingt sehr lecker und einfach. Als Studentin genau das Richtige für mich :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen