Sonntag, 10. August 2014

Blogevent- We love the 50s

Hallo ihr Lieben!

Lasst uns feiern, wie in den 50er Jahren! Unter diesem Motto läuft momentan ein Blogevent bei Conny.


                http://www.inajellyjar.com/we-love-the-50s/



Ich habe mir zu dem Thema natürlich auch was feines einfallen lassen und zwar rot-weiße-Marmormuffins

Die Zutaten:
-200g Zucker
-Vanille
-1 Ei
-50g Butter
-210ml Milch
-300g Mehl
-1 Pck. Backpulver
-1 Prise Salz
- Kakaopulver
- Roten/Weißen Fondant
- Lindt Schokoladencréme

Die Zubereitung: 

Zucker, Vanille, Butter, Milch, Mehl, Backpulver, Salz und das Ei mit einander vermischen, am besten mit Hilfe eines Handrührgeräts. Danach die Hälfte des Teigs in eine andere Schüssel geben und mit ca.3 El Kakao vermischen, sodass am Ende eine heller und dunkler Teig entsteht.
Nun erst die helle Teigmasse in die 12 Förmchen füllen, dann die dunkle Teigmasse.
Mit Hilfe eines Zahnstochers in jeden Muffin ein Muster kreieren.
Nun die Muffins bei 180°C für ca.25 Minuten backen.
In der Zeit kann die Fondanthaube der Muffins fertig gemacht werden, 
einfach den roten Fondant ausrollen und mit einer runden Ausstechform ausstechen, danach den weißen Fondant ausrollen und mit einer kleinen runden Ausstechform ausstechen.
Wenn alles fertig ist, die kleinen weißen Punkte auf den großen roten Punkten verteilen.
Wenn die Muffins schon ausgekühlt sind mit der Lindtschokoladencréme beschmieren und die Fondanthauben aufsetzen.
Et voilá, 
dass sind meine 50´s- Muffins


Ganz liebe Grüße

Julia

1 Kommentar:

  1. Ihr beiden, eure Polkadot Cupcakes sind entzückend - die rocken definitv!
    Ich bin ganz verliebt...
    Schön, dass ihr dabei seid!

    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen