Samstag, 27. September 2014

Vanille-Zimtschnecken

Hallo meine Lieben!

Passend zu der kalten Jahreszeit, die jetzt ansteht, habe ich heute für euch ein Rezept für leckere Vanille-Zimtschnecken.

Vanille-Zimtschnecken

Die Zutaten:

-500g Mehl
-1 Pck.Trockenhefe
-175g Zucker
-1 Prise Salz
-Bourbon Vanille
-205ml Milch
-2 Eier
-3 EL Albaöl
-2 TL Zimt
-100g weiche Butter

Die Zubereitung:

Das Mehl, die Hefe, 75g Zucker, eine Prise Salz und Vanille in einer Schüssel vermischen.
200ml Milch lauwarm erwärmen und zur Mischung hinzugeben.
1 Ei und das Albaöl hinzufügen, alles mit einem Mixer verkneten.
Am besten knetet ihr den Teig am Ende auch nochmal mit den Händen durch.
Den Hefeteig 45 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung der Vanille-Zimtschnecken 100g Zucker und Zimt vermischen.

Den Teig für die Vanille-Zimtschnecken kurz durchkneten, mit Hilfe eines Nudelholzes zu einem quadratischen Teig ausrollen, mit der weichen Butter bestreichen und mit der Zucker-Zimt Mischung bestreuen.
Nun den Teig zu einer großen Rolle rollen und mit Hilfe eines Messers in kleine Schnecken schneiden.

Zum Schluss 5ml Milch mit einem Eigelb vermischen und mit Hilfe eines Pinsels auf den Schnecken verteilen.

Nun kommen die Vanille-Zimtschnecken für 20 Minuten bei 150°C Umluft in den Ofen.



Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken und natürlich beim Naschen!


Liebe Grüße und schönes Wochenende allen!

Julia <3

1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker, die sehen ja wirklich schön knusprig aus. Habe mir jetzt euer wunderbares Rezept stibitzt und werde es gleich am Wochenende mal austesten. :-)

    AntwortenLöschen