Sonntag, 23. November 2014

Waffeln mit Himbeer-Vanillesauce

Hallo ihr Lieben!

Hattet ihr ein schönes Wochenende? Zum Abschluss habe ich für euch ein leckeres Rezept für alle Schokoladenliebhaber, die liebe Alex veranstaltet zurzeit ein Schokoladenevent anlässlich ihres zweiten Bloggeburtstages, für mich als Leser und vorallem als Schokoladenfan ein Muss dran teilzunehmen.   http://schokoladen-fee.blogspot.de/2014/09/schokoladen-event.html

Ich habe für euch heute leckere Schokowaffeln mit warmer  Himbeer-Vanille Sauce.

Schokowaffeln mit warmer Himbeer-Vanille Sauce:

Die Zutaten: Für ca. 12 Waffeln                                       Für die Himbeer-Vanille Sauce:

-200g Butter                                                                             250g Himbeeren
-50g Zucker                                                                               2EL Zucker
-1Pck.Vanillezucker                                                                   1 Vanilleschote
-Bourbon Vanille                                                                        1 Pck.Vanillezucker
-1 Pr.Salz
-6 Eier
-300g Mehl
-2 gestr.TL Backpulver
-150ml Milch
-25g Kakaopulver



Die Zubereitung:

Für den Waffelteig zuerst die Butter mit Hilfe eines Handrührgerätes verrühren anschließend Zucker, Vanille und ein Päckchen Vanillezucker unterrühren. Danach eine Prise Salz, Eier, Mehl, Backpulver hinzufügen, zuletzt wird die Milch und das Kakaopulver hinzugefügt und zu einem Schokoladenteig verarbeitet.


Für die Himbeer-Vanille Sauce macht ihr die Himbeeren zuerst in einen Topf und bringt sie so zum kochen, wenn die Himbeeren kochen wird die Vanilleschote, Zucker und Vanillezucker hinzugefügt und gekocht, nach einiger Zeit wird die Vanilleschote herausgenommen und die Himbeeren werden mit Hilfe einer Gabel zerkleinert( Vorsicht: Wenn ihr Himbeeren püriert, haben die Himbeeren einen bitteren Geschmack)





Liebe Grüße

Julia 

Kommentare:

  1. Ich danke dir für deinen Beitrag zu meinem Event! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht aber alles sehr lecker aus! Generell lädt dein Blog zum naschen ein.. :)

    Liebst,
    Marie

    AntwortenLöschen