Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtliche Schokoladen-Ecken

Hallo ihr Lieben!

Anlässlich von dem Geburtstag meiner Mama habe ich heute ein leckeres Rezept für Schokoladen-Ecken, das Rezept habe ich aus der derzeitigen Deli-Ausgabe (Nr.4/2014). Da ich gerne Rezepte mit Vanille verfeiner sind meine Schokoecken mit Bourbon Vanillezucker.

Schokoladen- Ecken

Die Zutaten:
-250g gemahlene Mandelkerne
-160g Kakaopulver
-100g Mehl
-2TL Lebkuchengewürz
-500g weiche Butter
-500g Zucker
-1 Pck.Bourbon Vanillezucker
-Salz
-6 Eier
-200g Kuchenglasur

Die Zubereitung:
Mandeln, Kakaopulver, Mehl und Lebkuchengewürz mischen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind.8 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander 30 Sekunden unterrühren. Mandelmischung zugeben und bei kleinster Stufe unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Im heißen Ofen bei 180°C (Umluft 160°C) auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.

Den fertigen Kuchen auf dem Blech erst in Quadrate(5x5cm) schneiden, dann diagonal zu Dreiecken halbieren.

Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen. Die Schoko-Ecken auf Backpapier geben und mit der Glasur streifig verzieren. 

Mein Tipp: Am besten geht es wenn man sich aus Backpapier eine Tülle formt und dann mit der Tülle Schokoladenstreifen auf die Dreiecke streicht.






Ich wünsche euch eine besinnliche Weihnachtszeit!

Liebe Grüße

Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen