Sonntag, 15. März 2015

Scampis a lá Julia

Hallo meine Lieben!
Ich mache bei dem Blogevent ,,Souvenirs in der Küche" von der lieben Dorothee mit. Da meine Eltern vor ein paar Monaten in Italien waren, haben sie mir ganz leckeres Olivenöl mitgebracht, ich bin absolut begeistert von dem Öl. 

Da ich so begeistert von dem Souvenir bin, nehme ich gerne an dem Blogevent mit den ,,Scampis a lá Julia" teil.


Scampis a lá Julia:
Die Zutaten: -250g Scampis -3 Tropfen Olivenöl -Salz -Pfeffer -1 Zweig Rosmarin -1 Knoblauchzehe
Die Zubereitung:
Eine Pfanne mit Öl heiß werden lassen, anschließend die Scampis in die Pfanne geben, die Knoblauchzehe und den Zweig Rosmarin hinzugeben und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Mein Tipp: Die Scampis nur kurz anbraten, wenn ihr die Scampis zu lange anbrät schmecken diese nicht mehr. Zum Abschluss mit Salat, Tomate und einer Scheibe frisch gebackenem Brot anrichten. 
Ein super leckeres, gesundes und schnelles Essen! 

Et voila madame et monsieur :



Mit herzlichen Grüßen
Julia

1 Kommentar:

  1. Liebe Julia,
    vielen Dank für Deinen schönen Beitrag und die leckeren Scampi. Ich freue mich, dass Du dabei bist.

    AntwortenLöschen