Sonntag, 10. Mai 2015

Erdbeer-Quark-Torte

Hallo meine Lieben!

Heute ist Muttertag, ihr habt noch kein passendes Geschenk? Wie wäre es mit einer selbst gebackenen Torte? Ich habe für euch heute ein Rezept für eine ,,Erdbeer-Quark-Torte"

Auch wünsche ich mit dieser Torte dem lieben ,,Kuchenbäcker" alles Liebe zum Bloggeburtstag!




Die Zutaten:
-225g Zucker
-100g Butter
-Salz
-Schale und Saft einer Zitrone
-4 Eier
-1 Pck. Bourbon Vanillezucker
-200g Mehl
-2 gestr. Tl. Backpulver
-9 Blatt Gelatine
-400g Quark
-400ml Sahne
-1 Pck. Sahnesteif
-500g Erdbeeren
-1 Pck. Tortenguss mit Erdbeergeschmack
-50g Mandelblättchen

Die Zubereitung:

Für den Boden:
100g Zucker, Butter, 1 Prise, Salz, Zitronensaft+Schale, Bourbonvanillezucker und zwei der Eier cremig rühren. Das Mehl und Backpulver unterrühren. Anschließend die Masse in eine mit etwas Butter gefetteten 26cm runde Backform srteichen und bei 180°C Umluft für ca.20 Minuten backen.

Die Füllung:
Für die Quarkfüllung die Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen( Bei mir waren es ca.10 Minuten Quellzeit). Den Quark mit 125g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Eigelb und 100g pürierten Erdbeeren verrühren. Die Sahne steif schlagen, damit sie besser hält, 1 Pck. Sahnesteif hinzugeben.
Die Gelatine leicht auspressen und unter vorsichtigem Erwärmen auflösen.

Die flüssige Gelatinne erst unter einen kleinen Teil der Sahne, dann mit dem Rest mischen und unter den Quark heben.
Den Boden in eine Springform stellen, die Quark-Sahne-Masse einfüllen, glatt streichen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Erdbeeren, waschen, putzen und halbieren bzw. in Scheiben schneiden. Danach den Kuchen mit den Erdbeeren belegen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und die Torte anschließend damit bestreichen.

Wenn der Tortenguss fest ist, die Ringform lösen, entfernen, die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten und am Rand der Torte verteilen.









Und schon habt ihr eine leckere erfrischende Sommertorte!

Was habt ihr euren Mamas so zum Muttertag geschenkt? Ich habe meiner Mama ein Pandorateil für ihr Armband geschenkt. 


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Eure Julia 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen