Freitag, 13. November 2015

Auflauf mit Bergkäse

Hallo ihr Lieben!

Der liebe Björn von Herzfutter veranstaltet zur Zeit ein ganz tolles Event, nämlich:





Für dieses tolle Event habe ich von der lieben Firma Käse Wächter ganz ganz leckeren Bergkäse zugeschickt bekommen. Da ich noch nie in meinem Leben ein Gericht mit Bergkäse gezaubert
habe, ging es in allererster Linie darum ein leckeres Rezept zu kreieren.

Letzendlich habe ich einen super köstlichen Auflauf gezaubert.


Auflauf mit Bergkäse 





Die Zutaten:

-500g Rinderhackfleisch
-1 Zwiebel
-1 Knoblauchzehe
-Tomatenmark
-Portwein
-300mlWasser
-100ml Sahne 
-Paprikagewürz, edelsüß
-Salz
-Pfeffer
-Oregano
-200g Kartoffeln
-1 Paprika
-Bergkäse

Die Zubereitung:

Zuerst muss die Zwiebel in kleine feine Würfel geschnitten werden und anschließend in einem Topf mit ein wenig Öl angebraten werden, dann presst man eine Knoblauchzehe mit Hilfe einer Knoblauchpresse und fügt sie der Zwiebelmischung hinzu, dann fügt man ein wenig Tomatenmark hinzu und löscht das ganze mit Portwein ab, wenn man kein Alkohl mehr riecht ist es fertig.

Als nächstes wird das Rinderhackfleisch hinzugegeben und angebraten. Dem Ganzen werden 300ml Wasser und 100ml Sahne hinzugefügt und alles wird mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Oregano abgeschmeckt. Das ganze wird anschließend aufgekocht.

In der Zeit können die Kartoffeln gewaschen werden und anschließend in Scheiben geschnitten werden, die Paprika kann ebenfalls gewaschen werden und in Stückchen geschnitten werden.

Danach könnt ihr den Bergkäse in Scheiben schneiden.

Nun nehmt ihr eine Auflaufform und füllt 1/3 der Hackfleischfüllung in die Form, dann wird die Füllung mit 1/3 der Kartoffeln und der Paprika belegt und natürlich mit ein wenig Bergkäse.

Dieser Prozess wird nochmals wiederholt, zum Abschluss die Hackfleischfüllung auf den Auflauf geben und mit leckerem Bergkäse belegen.

Der Auflauf kommt nun für ca.30-40 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen.

Sobald der Auflauf fertig ist, könnt ihr den Auflauf mit Oregano bestreuen und anschließend euren Liebsten servieren.





Und habt ihr Lust bekommen euren Liebsten einen köstlichen Auflauf zu zaubern? 

Gerade jetzt im Herbst wenn es draußen kälter wird ist ein Auflauf doch eine super leckere Idee. 

Mit Bergkäse on Top, einfach grandios!

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept nachkochen würdet!

Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende!

Herzlichste Grüße

Eure Julia



1 Kommentar:

  1. Liebe Julia,
    ich finde auch, jetzt in der kalten Jahreszeit schmecken Aufläufe besonders gut. Die mache ich auch einfach zu gerne momentan, einfach etwas Gemüse in eine Form und Käse darüber – schon ist ein leckeres Essen fertig. :)
    Dankeschön für deinen tollen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Björn

    AntwortenLöschen