Samstag, 12. Dezember 2015

Chrisstollen

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend meine Lieben!

In zwölf Tagen ist schon Weihnachten, wie verbringt ihr euer Weihnachten bzw. wo verbringt ihr das diesjährige Weihnachtsfest? Ich verbringe dieses wie jedes Jahr mit meiner Familie, passend zum Weihnachtsfest habe ich heute für euch ein superleckeres Rezept für einen leckeren Christstollen.

Die Zutaten:

Für den Vorteig:
-150g Mehl
-1 Pck.Trockenhefe
-10g Zucker
-100ml Milch

Für den Teig:
-350g Mehl
-200g Butter
-50g Zucker
-Vanille
-3 Prisen Salz
-Zimt
-50ml Milch

Die Füllung:
-375g Rosinen
-100g Orangenat
-100g Zitronat
-100g gehackte Mandeln
-50ml Rum

Die Zubereitung:

Am Vortag die Füllung zubereiten. Die Rosinen, Orangenat, Zitronat und die gehackten Mandeln mit Rum verrühren und über Nacht in einem geschlossenen Gefäß ziehen lassen.

Den Vorteig am nächsten Tag zubereiten, alle Zutaten gut miteinander vermischen und kräftig durchkneten. Den Teig an einem warmen Ort für 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend die Zutaten für den restlichen Teig hinzufügen und ca. 10 Minuten alles miteinander verkneten.

Danach die Füllung vom Vortag zum Teig hinzugeben alles miteinander vermischen, verkneten und anschließend zu zwei Christstollen formen und bei 120°C ca.45 Minuten backen. 





Die Stollen mindestens eine Woche durchziehen lassen, dann schmecken sie besonders gut! 


Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken!

Und einen schönen 3 Advent allen!

Herzliche Grüße


Eure Julia 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen