Freitag, 1. April 2016

Philadelphia Torte mit Früchten

Ich wünsche euch einen wunderbaren ersten April meine Lieben!

Heute habe ich für euch eine leckere fruchtige Philadelphia Torte, und das Beste, man muss diese köstliche Torte nicht backen und sie ist im nu fertig.


Philadelphia-Torte

Die Zutaten:

-150g Vollkornbutterkekse
-120g Butter
-3 Packungen Philadelphia
-300g Naturjoghurt (0,01%)
-Saft einer Zitrone
-6 Blatt Gelantine
-Bourbon Vanille
-75g Zucker
-1 Pck.Vanillezucker
-1 Mango
-3 Kiwis
-5 Erdbeeren


Die Zubereitung:

Zuerst die Vollkornkekse in eine Plastiktüte geben und mit einer Teigrolle zerkleinern. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit den Keksen vermischen.

Anschließend eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig verteilen.

Den Boden nun in den Kühlschrank stellen, in der Zeit kann man die Philadelphia Creme vorbereiten, dafür Philadelphia, Joghurt, Bourbon Vanille und den Saft einer Zitrone vermischen.
Anschließend die Gelantine Blätter für ca. 10 Minuten in kaltes Wasser einweichen, dann mit dem Zucker und Vanillezucker erwärmen, sodass alles schön vermengt ist.

Die Gelantinemasse unter die Creme rühren, auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen und für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach die Früchte schneiden und auf der Philadelphia Torte verteilen.

Et voila eine leckere fruchtige Philadelphia Torte ist fertig.






Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

Mit herzlichen Grüßen

Eure Julia 



1 Kommentar:

  1. Mhhh das hört sich echt lecker an. So eine Torte ist einfach perfekt für den Frühling und den Sommer. :)

    AntwortenLöschen