Sonntag, 10. Juli 2016

Candy Cake

Hallöchen meine Lieben!

Zum zweijährigen Geburstag der lieben Ria von www.fraustillerbackt.de und gleichzeitig auch zu meinem bestandenen Abitur habe ich heute einen leckeren Candy Cake gebacken mit einer tollen Erdbeerfüllung.



Die Zutaten:

Für einen Biskuitboden:
-2 Eiweiß
-2EL heißes Wasser
-2 Eigelb
-100g Zucker
-1Pck Vanillezucker
-100g Mehl
-1TL Backpulver

Für die Füllung:
-250ml Milch
-1Pck Dr.Oetker Vanillepuddingpulver
-100g Frischkäse
-Bourbon Vanille
-250g Erdbeeren

Für die Ganache: ( Am besten am Vortag zubereiten)
-200ml Milch
-300g dunkle Kuvertüre

-75ml Milch
-150g Vollmilch Kuvertüre



Außerdem:

Süßigkeiten zum dekorieren

Die Zubereitung:

Zuerst die Biskuitböden einzeln zubereiten und anschließend backen. Insgesamt werden 3 Biskuitböden benötigt. Zu Beginn 2 Eiweiß mit 2 EL heißem Wasser schaumig rühren, danach 2 Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver hinzugeben und verrühren und in eine runde 15cm Backform geben.

Jeden Biskuitboden für ca.15-20 Minuten bei 170°C Umluft backen und anschließend auskühlen lassen.

Dann kann die Füllung hergestellt werden, dazu den Vanillepudding mit 250ml aufkochen, dann auskühlen lassen mit Frischkäse, Vanille und den Erdbeeren dann vermischen.

Für die Ganache 200ml Sahne aufkochen und zu der gehackten dunkelen Kuvertüre hinzugeben und verrühren, das gleiche Prinzip wird mit 75ml Sahne und der Vollmilch Kuvertüre wiederholt, immer schön rühren damit eine Schokoladenmasse entsteht. Die Ganache über Nacht stehen lassen bei Zmmertemperatur!
Auf den ausgekühlten Biskuitböden die Füllung verteilen, sodass sie gleichmäßig in zwei Schichten aufgeteilt ist, die Böden übereinander legen, dann mit Hilfe der Ganache ummanteln, falls die Ganache zu fest ist, für ein paar Minuten in die Mikrowelle geben!


Die dunkle Ganache auf dem gesamten Kuchen verteilen, dann die Torte für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Danach kann man die Vollmilchkuvertüre auf der Oberfläche der Torte verteilen und mit zahlreichen Süßigkeiten verzieren.

Ein super leckerer Kuchen perfekt für jede Party!






1 Kommentar:

  1. Hey, liebe Julia!
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abi und danke für diese Mega-Torte, die Du zu meiner virtuellen Geburtstagsparty mitgebracht hast!
    Sie sieht wirklich verboten lecker aus!

    Viele Grüße, Ria von www.fraustillerbackt.de

    AntwortenLöschen