Sonntag, 14. August 2016

Mandarinen-Käsekuchen

Hallo ihr Lieben!

Zusammen mit meiner lieben Freundin habe ich mal wieder einen leckeren Käsekuchen gezaubert.

Diesmal haben wir einen Mandarinen-Käsekuchen gebacken.

Die Zutaten:

-175g Mandarinen-Orangen
-2 Eier
-125g weiche Butter
-100g Zucker
-Bourbon Vanille
-Schale einer Bio-Zitrone
-500g Quark
-50g Maisgrieß
-1.Pck Käsekuchenhilfe

Die Zubereitung:

Zuerst die Mandarin-Orangen abtropfen lassen. Danach den Teig herstellen, dafür die zwei Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel Butter geschmeidig rühren und Zucker, Vanille, Zitronenschale, Eigelb und Quark unterrühren.

Dann Mandarinen und Grieß mischen und unter die Quarkmasse geben. Anschließend die Käsekuchenhilfe vorsichtig unter die Masse heben und in eine Gugelhupfform füllen und für ca. 45 Minuten bei 160°C backen.

Zuletzt den Kuchen auskühlen lassen und mit Mandarinen garnieren.




Viel Spaß beim Nachbacken!


Eure Julia  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen